Anpassung der Rechtsform

»Die UG (haftungsbeschränkt) reift zur GmbH

Freitag, 20. April 2018

Die Mühlen der Behörden mahlen langsam… doch nun ist der Wechsel offiziell: die Unternehmergesellschaft (UG) hat ein Update erhalten und 48DESIGN ist nun eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Endlich suchen Briefträger nicht mehr nach der Klingel für das Untergeschoss und auch der Platz auf unseren Druckprodukten ist etwas üppiger. Im zehnten Jahr unserer Firmengeschichte hielten wir den Wandel zur GmbH als angebracht. Die GmbH hat sich schon längst als „quasi Standard“ und gängigste Unternehmensform in Deutschland etabliert, mit der UG hingegen können die Wenigsten etwas anfangen, nicht zuletzt, weil diese Unternehmensform erst seit November 2008 existiert. Ab sofort finden Sie also den kleinen Zusatz „GmbH“ hinter unserem Firmennamen – sonst ändert sich nichts!