Die Agentur 48DESIGN

» Agentur für neue Medien aus Karlsruhe.

  • Fabian Groß - Geschäftsführer 48DESIGN

    Fabian Groß

    Mediengestalter für Digital- und Print­medien. Schon während der Schulzeit mit Grafikdesign und 3D-Gestaltung beschäftigt. Nach Abitur und Zivil­dienst Ausbildung zum Medien­gestalter für Digital- und Printmedien. Nach mehrjähriger Berufserfahrung der Entschluss, sich selbstständig zu machen und 48DESIGN zu gründen. Ehrenamtlich als Prüfer der IHK tätig. Über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen Screen­design und 3D Visualisierung.

    • 3D Studio Max, After Effects, Flash, Photoshop
    • VRay, MaxScript, ActionScript, RayFire, Phoenix FD
    Kontaktieren
  • Constantin Groß - Geschäftsführer 48DESIGN

    Constantin Groß

    Mediengestalter für Digital- und Print­medien. Bereits früh technisch interessiert, nach Abitur zunächst Beginn eines Studiums in spanischer, englischer und deutscher Philologie in Mannheim. Nach drei Semestern und anschließenden Einblicken in die Welt von Radio und Fernsehen dann der Entschluss, das Hobby zum Beruf zu machen und zur Firmengründung von 48DESIGN mit einzusteigen. Inzwischen in seinen Kernbereichen über 15 Jahre Erfahrung.

    • After Effects, Illustrator, InDesign
    • HTML5, CSS, Javascript, JQuery, PHP, MySQL
    Kontaktieren
  • Freelancer bei 48DESIGN

    Wir suchen Dich!

    Dich begeistert die Gestaltung von Neuen Medien? HTML, CSS, JavaScript und sogar PHP gehen Dir leicht von der Hand? Typo3 ist für dich kein Problem und der Umgang mit Photoshop dein täglich Brot? Dann bewirb dich jetzt bei uns als Freelancer für das Team von 48DESIGN!

    • Photoshop, Illustrator, InDesign, AfterEffects, Flash, Typo3, Wordpress
    • HTML, CSS, ActionScript 3, AIR, TypoScript, PHP
    Kontaktieren

Die Geschichte von 48DESIGN

» Wie alles begann.

  • Bill Gates hat in einer Garage angefangen, 48design in den Keller­räumen eines ehemaligen Büros. Zwei Brüder, die sich in ihrer Freizeit ausgiebig mit dem Computer beschäftigen - Mitte der 90er, als die digitale Revolution gerade ins Rollen kommt, nichts ungewöhnliches.

    Doch von Anfang an steht der kreative Prozess im Vordergrund. Die Programmierung einfacher Spiele führt bei wachsender Beliebtheit des Internets schnell zum Einstieg in die Gestaltung und Umsetzung von Webseiten. Was zunächst zur Aufbesserung des Taschengeldes

  • dient, nimmt bald professionelle Ausmaße an. Doch die Interessen sind vielfältig: Musik, Fotografie, Video­schnitt, 3D-Modellierung – das macht die Orientierung schwierig. Ist es überhaupt möglich, alles unter einen Hut zu bringen?

    Mit der Firmengründung von 48DESIGN im Sommer 2008 wollten wir genau das ausprobieren. Quasi eine Full-Service-Agentur mit nur zwei Personen? Klingt waghalsig – ist es auch! Aber es funktioniert.